Forum für Erfahrungsberichte:
Hilfe bei Nägelkauen


Klicken Sie einfach auf die Überschriften, die Sie interessieren, dann erscheint der dazugehörige Bericht.

Die Erfanrungsberichte sind aufsteigend nach Alter geordnet: Die Berichte von Erwachsenen finden Sie am Ende der Liste.

Frau Fröhlich berichtet von Ihrem Sohn Claas nach drei Wochen
6 Jahre

Hallo Herr Vogelsang,

das von Ihnen angefertigte Sacreah Spray für meinen Sohn Claas (Namen geändert) ist ein voller Erfolg. Er sagt jetzt mehr seine Meinung und traut sich auch mal Kontra zu geben. Sein Nägel-Kauen ist deutlich weniger geworden und wenn es so weiter geht, sind wir mit dem Thema bald durch.

Vielen Danke für Ihre Hilfe!
Ich habe Sie schon einer Freundin weiterempfohlen.

Hilde Fröhlich

Das waren die Angaben aus dem Mitteilungsfeld bei der Bestellung:
unser Sohn Claas ist sechs Jahre alt
zieht sich oft in sich zurück
ist manchmal gehemmt

Ruth Elmer schreibt von Ihrer Tochter Hannah
7 Jahre

Hallo Herr Vogelsang,

Sie haben da etwas Tolles zusammengestellt!
Hannah (Namen geändert) entwickelt sich prächtig. Die Finger sehen fast schon normal aus. Auch die Lehrerin sprach mich letztens an, was denn mit Hannah los sei. Da wäre ja ein regelrechter Knoten geplatzt. Es freut mich so sehr für sie.

Vielen vielen Dank.
R. Elmer

P.S. Anfangs war ich wirklich skeptisch. Das schien mir doch alles ein bisschen „zu schön“ zu sein auf Ihrer Internetseite. Jetzt weiß ich: Es hat alles Hand und Fuß.

Das waren die Angaben aus dem  Mitteilungsfeld bei der Bestellung:

Mädchen, 7 Jahre
Fingernägel sind oft entzündet
Sie ist ein Trennungskind (seit drei Jahren)

Elena Maurer berichtet kurz und knapp
7 Jahre

Guten Tag liebes Sacreah Team,
es entwickelt sich langsam aber stetig.
Hiermit möchte ich noch eine Flasche bestellen.
Die Daten habt Ihr ja hoffentlich noch.

Danke und viele Grüße
Elena Maurer

Frau Dunhagen ist unzufrieden. Am Nägelkauen von Boris hat sich nichts geändert.

Guten Tag,
wir haben die Sacreah Essenz Nr. 46 bei Nägelkauen erhalten und waren sehr gespannt auf die Wirkung. Leider muss ich nach vier Wochen feststellen, dass sich nicht wirklich etwas verbessert hat. Boris (Namen geändert) war sehr motiviert, aber an seinem großen Problem, dem Nägelkauen, hat sich leider nichts geändert. Wir sind leider sehr unzufrieden.

Viele Grüße, Marlies Dunhagen

Antwort des Herstellers:

Hallo Frau Dunhagen,
Ihre Unzufriedenheit kann ich verstehen. Das Thema Nägelkauen ist jedoch recht knifflig und oft auch langwierig. Manchmal braucht es viel Geduld. Nicht immer verbessert sich die Situation in der ersten Zeit der Anwendung. Fast immer hat man letztendlich Erfolg, wenn man dran bleibt. Eine Flasche reicht ja zwei bis drei Monate.

Herzliche Grüße
Thorsten Vogelsang

Frau Graupner berichtet nach drei Monaten ausführlich von ihrem Sohn Vincent
9 Jahre

Hallo Herr Vogelsang,
unsere Bestellung liegt bereits 3 Monate zurück – nun neigt sich das Spray langsam dem Ende zu.
Ja, bei unserem Vincent (Namen geändert) hat sich einiges getan: Nach etwa zwei zehn Tagen bemerkten wir, dass er mehr Selbständigkeit und Eigenverantwortung einforderte („ich mach meine Hausaufgaben alleine“, „ Du brauchst die Ergebnisse nicht kontrollieren,…“). Seine Hausaufgaben macht er nun ausschließlich in seinem Zimmer. Er wirkt gelassener und hat eine höhere Toleranz, wenn er mit Dingen konfrontiert wird, die ihm aus der Erfahrung heraus eher schwer fallen. Insgesamt schläft er besser, obwohl er abends immer noch sehr lange wach ist.
Gegen seinen Bruder kann er sich besser durchsetzen.
Ja und das Wichtigste natürlich: Seine Fingernägel (und Fußnägel) sehen schon richtig gut aus. Sein Nägelkauen hat sehr deutlich nachgelassen. Und ich bin zuversichtlich, dass wir bald ganz davon los sind.

Danke und viel Grüße in den Norden
Familie Graupner

Das war der Text aus dem Mitteilungsfeld bei der Bestellung:
Vincent ist 9 Jahre alt.
Er war ein Frühchen.
Er kaut exzessiv an Finger- und Fußnägeln.
Vom Typ her ist er jemand, der seine (vor allem negativen) Gefühle nicht raus lassen kann. Z.B. spielt sein großer Bruder oft bei ihm mit ihm zusammen in seinem Zimmer und der große bestimmt dann alles. Vincent lässt alles mit sich machen und kann nicht gegenhalten, holt sich aber auch keine Hilfe von uns.
Er liebt es, Trompete zu spielen, sagt aber immer, es ist für ihn eine „Qual“.
Er hat einen sehr schlechten Schlaf.
In der Schule bleibt er unter seinen Möglichkeiten.
Bei seinen Freunden ist er sehr beliebt.
Wir hoffen auf Ihre Hilfe und sind sehr gespannt auf die Sacreah Essenzen!

Anika Gergs schreibt von Ihrer Tochter Tilda
12 Jahre

Hallo liebes Sacreah Team,
meine Tochter Tilda (Namen geändert) ist mit Ihrem Glitzer-Spray, wie wir es zu Hause nennen, ein ganzes Stück weitergekommen. Sie kommt sogar in der Schule besser klar. Vieles was ihr früher viel Stress bereitet hat, geht ihr heute leichter von der Hand. Sie merkt es natürlich auch selbst und achtet sehr darauf das Spray regelmäßig zu nehmen. Ihre Fingernägel sehen schon viel besser aus. Sie frisst die Sachen nicht mehr in sich rein, sondern redet und handelt. Das ist für uns zu Hause ganz und gar ungewohnt und wir mussten uns da umstellen, weil sie auch mal einiges bei uns „abgeladen“ hat. Aber wir sind wirklich glücklich, dass wir es ausprobiert haben. Ich kann es nur jedem empfehlen.

Ganz liebe Grüße
Anika Gergs

Das waren die Angaben aus dem  Mitteilungsfeld bei der Bestellung:
Tilda ist 12 Jahre alt und wir haben keine Idee, was die Gründe für ihr Nägelkauen sind. Das Familienleben ist sehr harmonisch. Ihr Vater hat früher auch viel an den Nägeln gekaut.
Wir sind gespannt!

Miriam Renners schreibt nach acht Wochen folgenden Bericht über ihre Tochter Martha
15 Jahre

Guten Tag Herr Vogelsang,
meine Tochter Martha benutzt jetzt ihr Spray seit zwei Monaten und ich habe ja versprochen zu berichten.
Sie  haben mir ja schon bei der Bestellung am Telefon gesagt, dass es nicht in jedem Fall so ist, dass sich das Verhalten der Kinder ändert, sondern dass es auch sein kann, dass sich allein das Fingernägelkauen immer weiter abschwächt. So war es auch bei uns. Nach zwei Wochen merkte ich, dass ihre Finger nicht mehr so zerbissen aussahen. Inzwischen sehen Außenstehende überhaupt nicht mehr, dass sie mal so sehr darunter gelitten hat. Wir sind beide total froh darüber und hoffen, dass es so bleibt.
Ein bisschen ist noch drin in der Flasche. Seit ein paar Tagen nimmt sie es nur noch morgens. Mal sehen wie es weitergeht. Wenn wir mit der ersten Flasche nicht auskommen, bestellen wir einfach noch eine zweite.
Herr Vogelsang, Ihnen und Ihrem Team sage ich schon einmal: Vielen Dank!

Lieben Gruß
Miriam Renners

Angela Leitz schildert ihre Erfahrungen, die ihr Sohn Lennart mit dem Sacreah Spray Nr. 46 gemacht hat
16 Jahre

Guten Morgen Herr Vogelsang,
Lennart (Namen geändert) benutzt seit drei Wochen sein zweites Sacreah Spray. Nachdem wir gut zwei Monate die erste Mischung angewandt haben, aber noch keinen durchschlagenden Erfolg hatten, hatten wir ja Kontakt zu Ihnen aufgenommen Herr Vogelsang, und sie rieten uns zu einem Spray mit einer veränderten Zusammensetzung.
Ich muss sagen, das brachte einen durchschlagenden Erfolg. Seit ein paar Tagen erzählt Lennart selbst, dass er nicht mehr an den Nägeln kaut und man sieht es auch. Er meint auch, dass es ihm überhaupt nicht schwerfällt. Er scheint mit dem Thema (so gut wie) abgeschlossen zu haben. Er ist auch ausgeglichener geworden, hat mehr Lebenslust und kommt mit seinen Kumpels besser klar. Wenn ihm was nicht passt, sagt er es schneller und er wirkt reifer.
Es ist toll als Mutter, das so beobachten zu können.
Ich bin froh, dass ich es probiert habe, denn mein Mann war anfangs sehr skeptisch. Inzwischen tut er so, als ob er es war, der die Idee hatte das Spray zu bestellen…

Viel Erfolg weiterhin für Sie und Ihr Team wünscht
Familie Leitz

Erklärender Kommentar des Herstellers:
In einigen Fällen kommt es vor, dass mit der ersten Essenzen-Kombination die Grundlagen für eine Besserung gelegt werden, der durchschlagende Erfolg sich aber noch nicht einstellt. Eine zweite, veränderte Mischung, die auf den Veränderungen der ersten Mischung aufbaut, kann dann meist recht schnell deutliche Erfolge erzielen.
Diese zweite Mischung macht erst nach ca. zwei Monaten Sinn, wenn die Informationen des ersten Sacreah Sprays sich integriert haben. In diesen zwei Monaten bringt das erste Spray schon einiges in Bewegung, was sich auch in vielen Fällen im Verhalten der Kinder zeigt. Nur für das Verschwinden der Symptomatik des Nägelkauens reicht es noch nicht ganz.

Elena Reichenbach erzählt selbst
18 Jahre

Hallo Herr Vogelsang
Danke für das Spray. Mir geht es damit gut! Es hat mir dabei geholfen, einiges in meinem Leben besser zu ordnen. Konnte mich endlich von meinem Freund trennen, schon länger weiß ich dass das wichtig ist. Ich weiß nicht, ob es da einen Zusammenhang gibt, aber es scheint mir fast so.
Meine Fingernägel sehen so aus, wie ich es mir schon so lange gewünscht habe!
Es hat auch sonst eine tolle Veränderung gebracht, von der ich hier aber nicht sprechen möchte.
Danke!!

Viele Grüße
Elena Reichenbach (Name geändert)

Helen Onken schreibt nach sechs Wochen über ihre Erfahrungen
19 Jahre

Hallo liebes Sacreah Team!
Hier mein Zwischenbericht:
Inzwischen benutze ich das Sacreah Spray seit sechs Wochen.
Von Woche zu Woche wird es besser mit meinem Nägelbeißen.
Ich bin erstaunt, dass es so glatt geht. Zwischendurch hatte ich auch Phasen, wo ich schlecht drauf war, aber das war auch nur tageweise. Mit Konflikten kann ich inzwischen anders umgehen.
Hoffentlich geht es so weiter! Manchmal wage ich an den Erfolg kaum zu glauben.

Viele Grüße
Helen Onken (Name geändert)

Torben Langhans wollte es trotz aller Zweifel ausprobieren
29 Jahre

Guten Tag Herr Vogelsang!
Ich war öfter im Internet unterwegs zum Thema Nägelkauen. Ich habe mich immer gefragt, was die da schreiben von „nervösen Störungen“ und "Neurosen" oder „oralen Fixierungen“.
Deswegen war ich auch erst sehr skeptisch, weil Sie ja auch den Zusammenhang zwischen Nägelkauen und Psyche herstellen.
Jetzt nach gut  zwei Monaten mit dem Sacreah Spray merke ich, dass es mich wirklich weitergebracht hat. Der innere Zwang an meinen Nägeln rumzubeißen ist fast weg. Ich gehe anders mit Konflikten um. Wo ich mich früher verkrochen habe, gehe ich heute in die Offensive. Ich habe auch eine bessere „Grundstimmung“.
Ich möchte mich bedanken, auch für die unkomplizierte Möglichkeit der Bestellung und für die schnelle Lieferung.

Schönen Gruß
Torben Langhans (Name geändert)

Das war der Text aus dem Mitteilungsfeld bei der Bestellung:
29 Jahre
ich bin skeptisch, aber ausprobieren will ich es

Nicht nur Frau Gerlachs Nägel sind besser geworden! 34 Jahre

Hallo,

ich habe bereits eine Flasche fast aufgebraucht und kann es nicht fassen. Ich kaue fast gar nicht mehr. Meine rechte Hand sieht super aus. Die Linke wird ab und an doch noch abgekaut. Vor ein paar Wochen war im Job nicht so viel los, und da musste meine linke Hand etwas leiden. Aber kein Vergleich zu vorher!

Mir ist außerdem aufgefallen, dass ich spontaner Dinge äußern kann, die mir nicht gefallen.
Ich freue mich auf das neue Spray!

Viele Grüße aus Oberschwaben
Michaela Gerlach (Name geändert)

 

Laetitia brauchte fünf Monate Geduld und unsere Unterstützung, doch auch ihr konnte das Spray helfen.
35 Jahre

Hallo Herr Vogelsang,
ich habe nun etwas länger gewartet, bevor ich Ihnen meinen Erfahrungsbericht zusende und hoffe, dass es nicht doch noch zu voreilig ist.
 
Nachdem ich ja nach einem ersten kleinen Erfolg einen großen Rückschlag hatte, der mich auch emotional sehr mitgenommen hatte, war meine Hoffnung fast begraben. Hätten Sie nicht immer noch daran geglaubt, dass es wirken wird, hätte ich wohl aufgegeben. Ich hatte - wie sie mir vor zwei Monaten empfahlen – die zweite Flasche Sacreah-Spray Nr. 46 noch öfter verwendet als vorher; teilweise sogar alle paar Stunden, je nachdem, wie ich mich fühlte. Langsam sah man, dass es zu wirken begann. Nun habe ich sehr schöne und gepflegte Nägel (bis auf einen, der leidet immer noch sehr, aber was ist ein Nagel gegen neun?).
 
Und ich fühle mich fast wie befreit! Es macht mir Spaß, meine Nägel in knalligen Farben zu lackieren, und vor allem habe ich nun keine Scheu mehr meine Hände zu zeigen. Selbst den einen hässlichen Finger verstecke ich nicht.
 
Seit knapp 4 Wochen nehme ich das Spray so gut wie gar nicht mehr. Ich habe auch nicht mehr das Gefühl, dass ich es unbedingt brauchen würde. Die letzte Zeit war/ist eine sehr schwierige Phase und ich dachte, dass spätestens dann meine schönen Nägel wieder abgekaut seien. Nach über 20 Jahren "Kauer-Karriere" wäre es kein Wunder in sein altes Muster zu verfallen.
 
Es freut mich daher um so mehr, dass ich nun schwierige Situationen meistern kann, ohne dass meine Nägel darunter leiden müssen! Ich habe die Hoffnung, dass ich gänzlich vom Kauen wegkomme und irgendwann - ich habe Geduld - auch mein letzter Finger schön ist.
 
Vielen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung; auch dann, als es vermeintlich nicht wirkte!
 
Laetitia (Name geändert)
 
Frau Grote ist einfach begeistert! 36 Jahre

Guten Tag Herr Vogelsang,
ich bin von Ihrem Spray Nr. 46 total begeistert! Es war meine letzte Rettung und es ist einfach perfekt! Von ganzem Herzen tausend Dank für Ihr wundervolles Produkt! Es ist einfach großartig! :)

Mit freundlichen Grüßen
Martina Grote (Name geändert)

 

Frau Roth freut sich auf schöne, lange Nägel.
38 Jahre

Ich habe vor kurzem für mich und meinen Sohn jeweils ein Sacreah Spray bestellt. Ich bin jetzt schon ganz begeistert. Mir hilft das Spray Nr. 46 sehr gut. Ich fühle mich ausgeglichener, fröhlicher und gestärkter und das beste: abgesehen von einem Rückfall knabbere ich nicht mehr an meinen Fingernägeln - es reizt mich gar nicht mehr! Und das kenne ich gar nicht von mir. Dabei ist die Flasche noch halbvoll. Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich es damit schaffe, dass meine Nägel schön lang werden und hoffentlich auch bleiben. Bei meinem Sohn konnte ich leider noch keine Veränderung beim Thema Bettnässen merken, die Windel ist nachts auch immer noch nass. Ich befürchte aber, dass er zu wenig sprüht oder es bei ihm auch einfach mehr Zeit benötigt. Wir werden jedenfalls dran bleiben. 

Danke für dieses tolle Spray!

Vanessa Roth (Name geändert)

 

Frau Martinovas Erfolg ist zunächst nicht von Dauer. 40 Jahre

Hallo,
ich wollte für mich eine Flasche Nr. 46 Hilfe bei Nägelkauen bestellen. Ich hatte schon einmal eine Flasche bestellt gehabt, und das hat auch soweit gut geklappt. Aber nach ca. 6 Monaten hatte ich sozusagen einen Rückfall: Ich hatte ziemlich viel Stress, und alle Nägel sind jetzt wieder hin.

Ich möchte deshalb noch eine Flasche bestellen.

Meine Probleme: Nägelkauen, ich bin ziemlich oft gereizt, dann werde ich nervös und fange an zu kauen an den Nägeln; es sind manchmal Kleinigkeiten, aber es stört.

Ich hoffe, dass mir die zweite Flasche nachhaltiger hilft. 

Vielen Dank
Elena Martinova (Name geändert)

Antwort des Herstellers:

Hallo Frau Martinova, 

es ist gut, dass Sie dran bleiben. Für eine erfolgreiche Behandlung mit den Sacreah Essenzen ist es wichtig, das Spray lange genug anzuwenden. Offensichtlich war das mit dem ersten Spray bei Ihnen nicht der Fall.
Selbst wenn sich eine Besserung einstellt, sollte man das Spray noch eine ganze Weile nehmen, damit die Essenzen alles innerlich "ausräumen" können, was für das Nägelkauen verantwortlich ist. So kann man mit ziemlicher Sicherheit einen Rückfall vermeiden. 

Viel Erfolg mit dem zweiten Spray
und herzliche Grüße
Thorsten Vogelsang

 

Frau Helmerath schickte uns Fotos von ihrem Erfolg!
42 Jahre
 
Hallo,
ich möchte eine kurze Rückmeldung bzgl. des Nagelbeißersprays machen:
obwohl ich sehr skeptisch war, hat es wunderbar geholfen! Jetzt hab ich endlich lange Fingernägel, die ich am liebsten täglich in einer anderen Knallfarbe lackieren würde... :)
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Martina Helmerath (Name geändert)
 
P.S.: Ich sende Ihnen mal meine "Vorher - Nachher" Fotos!
 
 
 tl_files/fotos/Vorher-Nachher.gif
 
Wenn die äußeren Umstände belastend sind, braucht alles mehr Zeit. 45 Jahre

Hallo Herr Vogelsang, 

(....)
Soweit zu meiner Tochter.

Bei mir hatte ich erst das Gefühl, dass mich das Spray auch etwas ruhiger und ausgeglichener macht. Mir tat es gut, zu sehen, dass es meiner Tochter gut geht. Auch hatte ich zu Anfang das Gefühl, dass ich nicht mehr an den Nägeln kaue. Aber im Moment fühle ich mich wieder ausgelaugt, erschöpft und ratlos. Für mich ist es schwer zu verstehen, dass andere nicht sehen, was für ein tolles Mädchen sie ist. Ich glaube auch, dass es für meine Tochter eine extreme Umstellung ist, wie in der Schule miteinander umgegangen wird. Die Ansprache der Kinder ist schon teilweise heftig, das kennt sie von zu Hause und aus dem Kindergarten nicht. Sie ist dafür einfach zu lieb und das kommt heute nicht mehr gut an.

Na ja, auf jeden Fall kaue ich leider wieder unbewusst an den Nägeln.
Trotzdem Danke, sie haben mir schon ein Stück weiter geholfen. 

Mit lieben Grüßen
Claudia Marten


Antwort des Herstellers:

Hallo Frau Marten,

vielen Dank für Ihren Bericht. Schön, dass es schon Erfolge gegeben hat. Auch, wenn es manchmal scheint, als ob es stagniert: Oft "arbeitet" das Spray unter der Oberfläche, und nach einiger Zeit gibt es dann einen kleinen oder größeren Durchbruch, der sich auch im Verhalten widerspiegelt. Gerade, wenn Sie sich in einer schwierigen Phase befinden, dauert es länger, bis die Erfolge nachhaltig sichtbar werden. Und in fünf Wochen sind noch längst nicht alle Möglichkeiten des Sacreah Sprays ausgeschöpft. Bleiben Sie dran!

Herzliche Grüße
Thorsten Vogelsang